Haggis und Whisky – Roads to Scotland 2017

Ging es im Frühjahr noch nach Griechenland zu Osterlamm und Ouzo, geht es jetzt nach Schottland zu Haggis und Whisky.

Tobias wird seine Reise nach Südamerika in den nächsten Tagen leider ohne mich starten. Aus diesem Grund fahre ich für ca. drei Wochen in den Norden um meine Trauer darüber in Flüssen aus Whisky zu ertränken.
Zudem ist auch eine gute Gelegenheit meinen neuen Anzug und Handschuhe von Stadler auf ihre Wasserdichtheit zu testen.

Die Route: Ca. 4.500 Kilometer in 20 Tagen.

KTM ahoi
Roads to Romania 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.